21.000 Euro Sportfördermittel an zehn Vereine

Förderbescheidübergabe im Sportkreis Darmstadt-Dieburg

Über 21.000 Euro an Sportfördermittel konnten sich zehn Vereine im Sportkreis Darmstadt-Dieburg freuen. Die Bescheide übergab jetzt der Sportkreisvorsitzender Hans-Dieter Karl an die Vereinsvertreter.

Der TC Malchen bekam fast 1.000 Euro für die Sanierung der Tennisplätze, der SV Blau-Weiß Darmstadt rund 2.600 Euro für Matten und die TG 07 Darmstadt-Eberstadt rund 430 Euro für eine Longenanlage. Über 200 Euro erhält der WV Darmstadt für ein Zeitmessgerät, der TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt 3.000 Euro für neue Tischtennisplatten sowie der SV Tell Groß-Zimmern knapp 1.500 Euro für die Überholung der Schießanlage.

Mit einem Zuschuss des Landessportbundes in Höhe von fast 400 Euro wird der SV Heubach für eine Beregnungsanlage bedacht, der TSV Ober-Klingen mit rund 3.000 für die Sanierung der Sanitäranlagen sowie der SV Raibach mit über 6.000 Euro für die Überarbeitung der Schießanlage. Der FC Schaafheim bekommt über 3.500 Euro für neue Tore. Text: Uwe Knecht

 

Nach der Übergabe – von links: Sportkreisvorsitzender Hans-Dieter Karl, Horst Graulich (SV Tell Groß-Zimmern), Alexander Schösser (SV Raibach), Gerd Momberger (TG 07 Darmstadt-Eberstadt), Kai Schumacher (SV Blau-Gelb Darmstadt) und Ilse Müller (TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt) Foto: Uwe Knecht

Sponsoren

Lotto Hessen