Sportkreis übergibt Fördergelder

Sportkreis übergibt 44.000 Euro Fördergelder
13 Vereine erhalten Bescheide aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen

Viele strahlende Gesichter gab es in der Geschäftsstelle des Sportkreises Darmstadt-Dieburg in Darmstadt, als stellv. Sportkreisvorsitzende Harry Distelmann die Bewilligungsbescheide aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen (LSBH) überreichte. Insgesamt 13 Vereine des Sportkreises Darmstadt-Dieburg freuen sich über knapp 44.000 Euro Fördermittel, die für die Anschaffung von Sportgeräten und Gebäudesanierungen verwendet werden. Die größte Fördersumme mit 10.000 Euro bekommt die DJK Blau-Weiß Münster für Brandschutzmaßnahmen.
Einen Geldregen für Sportgeräte und Sanierungen erhalten von links: stellv. Sportkreisvorsitzender Harry Distelmann, Rolf Tisler (Präsident, TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt), Andreas Müller (Vorsitzender, DJK Blau-Weiß Münster), Holger Hartmann (Jugendleiter, SV Spachbrücken), Christa Erbes (Vorsitzende, TSV Langstadt), Caroline Schneider-Prokosch (Vorsitzende, SKG Ober-Ramstadt), Kristin Pagnia (RuF Seeheim/Bergstraße), Reiner Fett, (2. Vorsitzender, Messeler TC), Hans-Jürgen Stelzer (Vorsitzender, SKG Gräfenhausen), Nicole Hermann (Pressewartin, TC Rückhand Roßdorf), Petra Krauß (Vorsitzende, RFV Groß-Zimmern) und Werner Parsczinski (Vorsitzender, Förderverein RFV Groß-Zimmern).

 

Foto: Uwe Knecht

Sponsoren

Lotto Hessen