39. Sport- und Spielfest

Das Motto des Sport- & Spielfestes 2017 lautete: "Inklusion erleben"! So hieß auch das Motto der Öffentlichkeitskampagne der Hessischen Landesregierung. Das Sport- und Spielfest wurde für diese Aktionsreihe als DIE Sportveranstaltung ausgewählt.

Das Programm, das vom Hessischen Sozial- und Innenministerium unterstützt wurde, war so bunt und vielfältig wie die Menschen, die hier leben.

Das Sport- und Spielfest in Darmstadt ist die älteste, in ununterbrochener Folge stattfindende Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Organisiert wird das Sport- und Spielfest vom Sportamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt, dem Sportkreis Darmstadt-Dieburg und dem Pharma- und Chemieunternehmen Merck, das gleichzeitig Hauptsponsor ist.

Über 15.000 Besucher kommen jährlich zum Sport- und Spielfest und vergnügen sich an den rund 90 Spielstationen. Man trifft sich immer am letzten Sonntag im Juni im Herrngarten. Jung und Alt, sportlich Aktive und Einsteiger, kommen um Sport zu treiben, zu spielen und dabei neue Sport- und Spielideen kennen zu lernen.

Auch der Sportabzeichen-Stützpunkt Darmstadt-Dieburg hatte wieder einen Stand auf dem Fest. Behinderte und nicht Behinderte konnten erste Prüfungen des Sportabzeichens ablegen, was auch sehr gut angenommen wurde. So war es gar kein Problem beim Medizinballweitwurf oder beim Standweitsprung seine Fitness zu testen. Bei dem ebenfalls angeboten Seilsprung kamen viele schon an ihre körperlichen Grenzen und mussten sich selbst eingestehen, früher lief alles besser.

Bild und Bericht: Erika Schuchmann

 

Sponsoren

Lotto Hessen