Ehrungsfeier Sportabzeichen 2018

Durch den Tod der Sportabzeichen-Beauftragten Frau Erika Schuchmann im April 2019 konnte die Ehrung für alle Mehrfacherwerber des Deutschen Sportsabzeichens für das Jahr 2018 im Frühjahr diesen Jahres nicht mehr durchgeführt werden. Daher hat der neue Sportabzeichen-Beauftragte Michael Bertsch am 12. Dezember 2019 die Feier in den Räumen der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG nachgeholt.

Er hatte 46 Einladungen verschickt und er freute sich, dass immerhin 28 in der Vorweihnachtszeit zugesagt hatten. Weiterhin waren auch die 37 Stützpunktleiter eingeladen. Insgesamt konnte Bertsch ca. 45 Personen begrüßen. Besonders  begrüßen konnte er Harry Distelmann und Adam Schamber vom Sportkreisvorstand. Aus dem erweiterten Vorstand begrüßte er Jutta Nungesser, die für die Erstellung der Sportabzeichen-Urkunden zuständig ist. Von den Stützpunktleitern begrüßte er besonders Thomas Wenzel aus Pfungstadt, der ihn in allen Angelegenheiten des Sportabzeichens unterstützt. 

Er bedankte sich vielmals für die Bereitschaft der Volksbank diese Feier noch in diesem Jahr für den Sportkreis Darmstadt-Dieburg auszurichten. Die Gäste wurden mit Getränken und einem kleinen Imbiss bewirtet.

Nach einer Vorstellung seiner Person und der bisherigen ehrenamtlichen Tätigkeiten des neuen Sportabzeichen-Beauftragten nahm er mit Hilfe von Jutta Nungesser die Ehrungen der Mehrfacherwerber vor. Für folgende Personen wurden Ehrungen mit einer Urkunde, einer Anstecknadel und einer Flasche Sekt vorgenommen.

25 Sportabzeichen: Doris Kröll aus Erzhausen, Susanne Gierl aus Darmstadt, Christine und Hans-Jürgen Henkel aus Roßdorf, Barbara Aichah aus Weiterstadt, Günter Becker aus Pfungstadt und Werner Selbmann aus Seeheim-Jugenheim

30 Sportabzeichen: Gisela Geisel aus Darmstadt, Liane Fischer aus Dieburg, Helga Treschau aus Seeheim-Jugenheim und Marianne Obst aus Griesheim

35 Sportabzeichen: Stefan Metka aus Alsbach-Hähnlein, Thomas Lindgren aus Pfungstadt, Dirk Seeber aus Darmstadt, Ulrike Blumenthal aus Griesheim, Jakob Heinz aus Münster, Erich Pohl aus Hergershausen und Jürgen Werse aus Groß-Gerau

40 Sportabzeichen: Annegret Storkebaum aus Mühltal und 45 Sportabzeichen: Hannelore Schmidt-Täske aus Darmstadt und Edmund Mühlhans aus Darmstadt

(von links: Jutta Nungesser, Günter Kaupmann, Heinrich Zöller, Georg Pollikeit, Horst Vollrath, Michael Bertsch)

"runde" 50 Sportabzeichen: Georg Pollikeit aus Babenhausen und "tolle" 55 Sportabzeichen: Heinrich Zöller aus Pfungstadt und Günter Kaupmann aus Roßdorf

"unglaubliche" 60 Sportabzeichen: Horst Vollrath aus Otzberg

Für die Leitung des Stützpunkts bei der TuS Griesheim über 25 Jahre hinweg bis zum Jahr 2018 wurden die Eheleute Ulrike und Dietrich Blumenthal geehrt. 

Mit einer Ehrenurkunde des Deutschen Olympischen Sportbundes wurde Werner Seubert aus Groß-Bieberau für sagenhafte 50 Jahre Prüfertätigkeit geehrt.

Am Ende der Ehrung ergriff Harry Distelmann vom Sportkreisvorstand das Wort und dankte Herrn Bertsch, dass er die Tätigkeit des Sportabzeichen-Beauftragten im Sommer diesen Jahres übernommen hatte. Er dankte auch den Anwesenden, dass sie durch ihre Anwesenheit die Bedeutung des Sportabzeichens gewürdigt haben.

Zum Schluss wies Bertsch auf den Termin der nächsten Prüfertagung in Weiterstadt am 25.04.2020 hin. Bei der die Stützpunktleiter die neusten Informationen und Materialien für die Sportabzeichensaison 2020 bekommen werden.

Sponsoren

Lotto Hessen