Vereine und Schulen haben einen guten Job gemacht

Sportabzeichen-Ehrungsveranstaltung des Sportkreises Darmstadt-Dieburg

Auf Initiative der Sportabzeichenbeauftragte Erika Schuchmann fand die Ehrungsveranstaltung des Sportkreises Darmstadt-Dieburg für die erfolgreichen Mehrfacherwerber und Abnehmer des Sportabzeichens erstmals in der Aula der Albrecht-Dürer-Schule in Weiterstadt statt. „Ich bin glücklich, dass heute so viele gekommen sind“, sagte Erika Schuchmann bei ihrer Begrüßung und bedankte sich besonders bei dem Pfungstädter Stützpunktleiter Thomas Wenzel. „Mit seiner Hartnäckigkeit hat er es durchgesetzt, dass die Veranstaltung durchgeführt wird.“

Gemeinsam mit Inge Eckmann, Vorstandsmitglied im Sportkreis Darmstadt-Dieburg, zeichnete Erika Schuchmann insgesamt 39 Sportler aus, die das Sportzeichen mindestens 25 Mal abgelegt haben. „Ich bin stolz darauf, dass in unserem Sportkreis mit 8.559 Sportabzeichen die meisten in Hessen abgelegt wurden. Die Vereine und Schulen haben einen guten Job gemacht“, so Erika Schuchmann.

Im Mittelpunkt der Ehrung standen mit Heinrich Zöller und Günter Kaupmann zwei Sportler, die bereits 50 Mal das Sportabzeichen abgelegt haben. Der 74-jährige Roßdorfer Kaupmann war ebenso ein erfolgreicher Leichtathlet wie der 70-jährige Pfungstädter Heinrich Zöller.

45 Mal absolvierte Georg Polligkeit aus Babenhausen das Sportabzeichen und für ihre 40. erfolgreiche Prüfung wurden der Roßdorfer Peter Wöllert, Heinz Kropp aus Münster sowie die beiden Darmstädter Hannelore Schmidt-Täseke und Edmund Mühlhans ausgezeichnet.

35 Mal haben Werner Leitner, Josef Runde (beide Seeheim-Jugenheim), Martin Scholz, Thomas Vollheim (beide Darmstadt), Helma Göppert (Alsbach-Hähnlein), Dietlind Hartmann, Jürgen Seibold (beide Groß-Umstadt) und Annegret Storkebaum (Traisa) das Sportabzeichen absolviert.

Für ihre 30. Abnahme wurden Jürgen Werse (Groß-Gerau), Waltraud Kropp (Dieburg), Heidemarie Lorenz (Pfungstadt), Luise Bröning, Wolfgang Lübke (beide Jugenheim), Stefan Metka (Hähnlein), Dirk Seebe, Hans-Jürgen Hassel (beide Darmstadt), Ulrike Blumenthal, Brigitte Koch (beide Griesheim), Erich Pohl (Hergershausen), Volker Bräunig, Christine Seibold (beide Groß-Umstadt), Horst Fey (Pfungstadt) und Jakob Heinz (Münster) geehrt.

Für 25 Sportabzeichen erhielten Ludwig Notter, Helga Treschau (beide Seeheim-Jugenheim), Rainer Misar (Reinheim), Liane Fischer (Dieburg), Helmut Göppert (Hähnlein), Christa Jäger (Pfungstadt), Marianne Obst (Griesheim), Gisela Geisel (Wixhausen) und Gudrun Reichmann (Groß-Umstadt) ihre Ehrenurkunde. Neben den Aktiven ehrte Erika Schuchmann den Lengfelder Erich Emich, Roland Murmann aus Dieburg und den Darmstädter Horst Jäger, die seit 30 Jahren die Sportabzeichen im Sportkreis abnehmen.

Viel Applaus erhielt der Bläserkreis des Schülerorchesters der Albrecht-Dürer-Schule mit seiner Leiterin Tanja Schäfer für die musikalische Unterhaltung der Veranstaltung.

Sponsoren

Lotto Hessen