Sportkreisjugend

Die Sportkreisjugend Darmstadt – Dieburg hat viele Funktionen

Die Hauptaufgabe der Sportkreisjugend ist es, die ehrenamtlichen Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer in den Sportvereinen und Sportfachverbänden des Sportkreises in ihrer Arbeit zu unterstützen. Dies geschieht auf unterschiedlichste Art und Weise.

So berät das Team der Sportkreisjugend Darmstadt–Dieburg die Vereins- oder Fachverbandsjugendvorstände kostenfrei. Egal, ob es sich um den Entwurf einer Jugendordnung, Mitbestimmungsmöglichkeiten im Sportverein oder die Planung einer Veranstaltung handelt, Jugendvorstand und Jugendsportreferent der Sportkreisjugend Darmstadt–Dieburg stehen beratend zur Seite und versuchen gemeinsam mit dem jeweiligen Jugendvorstand eine Lösung zu erarbeiten. Weiterhin richtet die Sportkreisjugend Lehrgänge aus und initiiert Projekte. In der jüngeren Zeit waren dies Aktionen gegen die Armut von Kindern und Jugendlichen sowie im Feld der Sucht- und Gewaltprävention. Schließlich ist die Sportkreisjugend Darmstadt – Dieburg die Interessenvertretung der über 420 Sportvereine sowie der regionalen Sportfachverbände des Sportkreises in den verschiedensten Gremien und Ausschüssen des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Die Delegierten der Sportkreisjugend versuchen hier, die Rahmenbedingungen für sportliche Jugendarbeit zu verbessern und politische Entscheidungen mit zu beeinflussen.

Mehr Informationen finden Sie unter:

http://sportkreisjugend-darmstadt-dieburg.de/

Email: sportkreisjugend@skdadi.de

Aktuelle Beiträge

JULEICA-PROGRAMM 2020/2021

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Hier der

Weiterlesen